Was ich im Krankenbett lernte

John Piper, 1946 in Tennessee geboren, war 33 Jahren Pastor der Bethlehem Bapstist Church in Minneapolis, Minnesota. Bekannt ist er unter anderem durch das Werk Desiring God, wo viele Artikel, Podcasts, Predigten und Bücher zu finden sind. In seinem bekannten Podcast Ask Pastor John geht John Piper auf die verschiedensten Fragen ein und gibt biblisch begründete Antworten.

In diesem kleinen Buch ist viel Ermutigung in schwierigen Zeiten zu finden. Es beschreibt nicht nur, was John Piper im Krankenbett lernte. Viel mehr ist darin ein solides Fundament des Glaubens zu finden. Gerade in schwierigen Zeiten, wie Krankenhausaufenthalten, ist ein solches Fundament unabdingbar. John Piper zählt in zehn kurzen Kapiteln biblische Wahrheiten auf, die als gute Stütze dienen. So beginnt er beim Wort Gottes, geht weiter über Gottes Allmacht und Güte. Schließlich beleuchtet er den Ursprung aller Krankheiten, die Sünde und lässt danach die Rettung durch Jesus Christus und seinen Tod am Kreuz nicht aus.

Im zweiten Teil folgen zehn praktische Anwendungen, um diese Wahrheiten immer präsent zu halten und so das Vertrauen auf Gottes Güte zu stärken. John Piper gibt zusätzlich einige Verse zum auswendig lernen mit auf den Weg, die als kurze Gebete oder Erinnerung dienen, wenn man vor Schmerzen keinen klaren Kopf mehr hat.

Dieses Buch ist nicht nur für Menschen in Krankheit zu empfehlen. Ebenso dient es zur Verinnerlichung Gottes Präsenz in Allem und gibt Tipps, wie man überall das Evangelium verbreiten kann.

Das Buch kostet derzeit 2,90 € kaufen (Stand: 22.04.2020).